Ausbildungshotel
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Hotelbetrieb im Mai-Lockdown 2021

Veröffentlicht am: 16. Mai 2021

Liebe Gäste,

im Einvernehmen mit der Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV) sind Beherbergungen in unserem Hotel und Gästehaus auch weiterhin, bis vorerst Sonntag den 30.05.2021, nur für Reisende möglich, die aus beruflichen und privaten, aber ausdrücklich nicht touristischen, Gründen reisen. Übernachtungen zu touristischen Zwecken sind leider weiterhin untersagt.

Ein Frühstück im Rahmen eines Bedien-Buffets wird unverändert angeboten. Mittag- und Abendessen in unserem Hotelrestaurant sind derzeit leider nicht möglich. 

Die Durchführung von Maßnahmen zur beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung kann, bei stabilen 7-Tage-Inzidenzwerten, von unter 100, im Landkreis Mühldorf angeboten werden.

Betriebsinterne Schulungen oder Besprechungen können derzeit, durch Anmietung unserer Räumlichkeiten, mit und auch ohne Übernachtung erfolgen. Die Begleitung in Form von Getränken und Speisen ist ebenso möglich.

Zu Ihrer und unserer Sicherheit haben wir ein umfangreiches Hygienekonzept entwickelt, welches wir stringent umsetzen und kontinuierlich an die gesetzlichen Vorgaben anpassen. Hierdurch kann es in manchen Bereichen zu Anpassungs- und Koordinierungsbedarf kommen, den wir im Einzelfall bedarfsgerecht mit Ihnen abstimmen.

Über Änderungen informieren wir Sie gerne telefonisch und immer aktuell hier auf unserer Homepage.

Im Vertrauen darauf, dass die Maßnahmen greifen, hoffen wir, Sie bald wieder in gewohnter Weise bei uns als Übernachtungs- und Tagungsgäste begrüßen, beherbergen und verwöhnen zu können!

 

Beste Grüße aus dem wunderschönen Oberbayern senden 

alle Auszubildenden und Mitarbeitenden des Tagungs- und Ausbildungshotels Don Bosco Aschau am Inn***