Ausbildungshotel
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Informationen bzgl. der Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Don Bosco Aschau am Inn

Veröffentlicht am: 22. Juni 2020

Liebe Gäste,

wir freuen uns sehr, Ihnen unser Haus und unsere Dienstleistungen wieder, unter Einhaltung der gesetzlich vorgegebenen CORONA-Schutzvorschriften, zur Verfügung stellen zu können.

Die Beherbergung in unserem Hotel und Gästehaus, die Bewirtung in unserer Gastronomie sowie die Durchführung von Tagungen ist nun, im Einvernehmen mit der Sechsten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (6. BayIfSMV) vom 19. Juni 2020, wieder zulässig und möglich.

Sie können unsere Zimmer (mit oder ohne Frühstück) wie gewohnt über E-Mail, unsere Homepage oder telefonisch buchen.

Auch Tagungen und Veranstaltungen zur beruflichen Aus-, Fort-, Weiter- und Erwachsenenbildung sind gem. § 16 BayIfSMV wieder erlaubt. Gerne beraten und unterstützen wir Sie, wenn Sie hierzu Fragen haben.

Zudem dürfen wir ab sofort auch wieder Veranstaltungen von bis zu 100 Personen durchführen und können Ihnen somit Geburtstage, Hochzeiten, Versammlungen und vieles mehr in unseren Räumlichkeiten ermöglichen. Bei der Erstellung des hierzu nötigen Hygienekonzeptes helfen wir Ihnen gerne.

Zu Ihrer und unserer Sicherheit haben wir ein umfangreiches Hygienekonzept entwickelt, welches wir stringent umsetzen und kontinuierlich an die gesetzlichen Vorgaben anpassen. Hierdurch kann es in manchen Bereichen zu Anpassungs- und Koordinierungsbedarf kommen, den wir im Einzelfall bedarfsgerecht mit Ihnen abstimmen.

Über Änderungen informieren wir Sie gerne telefonisch und immer aktuell hier auf unserer Homepage.

Wir freuen uns Sie aktuell und auch zukünftig in unserem Haus als Übernachtungs-, Urlaubs- und Tagungsgäste begrüßen, beherbergen und verwöhnen zu können!

Beste Grüße aus dem wunderschönen Oberbayern senden 

alle Auszubildenden und Mitarbeitenden des Tagungs- und Ausbildungshotels Don Bosco Aschau am Inn***