Ausbildungshotel
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Informationen bzgl. der Auswirkungen der Januar-Lockdown-Verordnung 2021 auf das Hotel Don Bosco

Veröffentlicht am: 07. Januar 2021

Liebe Gäste,

wir möchten Sie informieren, dass im Einvernehmen mit der Elften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (11. BayIfSMV) ab sofort bis einschließlich Sonntag, 31.01.2021, die Beherbergung in unserem Hotel und Gästehaus nur für Reisende möglich ist, die aus beruflichen und ausdrücklich nicht touristischen Gründen unterwegs sind. Übernachtungen zu touristischen Zwecken sind untersagt.

Ein Frühstück im Rahmen eines Buffets kann angeboten werden. Mittag- und Abendessen in unserem Hotelrestaurant ist derzeit leider nicht möglich. 

Die Durchführung von Tagungen und Veranstaltungen zur beruflichen Aus-, Fort-, Weiter- und Erwachsenenbildung ist derzeit leider nicht erlaubt. 

Zu Ihrer und unserer Sicherheit haben wir ein umfangreiches Hygienekonzept entwickelt, welches wir stringent umsetzen und kontinuierlich an die gesetzlichen Vorgaben anpassen. Hierdurch kann es in manchen Bereichen zu Anpassungs- und Koordinierungsbedarf kommen, den wir im Einzelfall bedarfsgerecht mit Ihnen abstimmen.

Über Änderungen informieren wir Sie gerne telefonisch und immer aktuell hier auf unserer Homepage.

Im Vertrauen darauf, dass die Maßnahmen greifen, hoffen wir, Sie bald wieder in gewohnter Weise bei uns als Übernachtungs- und Tagungsgäste begrüßen, beherbergen und verwöhnen zu können!

 

Beste Grüße aus dem wunderschönen Oberbayern senden 

alle Auszubildenden und Mitarbeitenden des Tagungs- und Ausbildungshotels Don Bosco Aschau am Inn***